4. Juli Seminar Seelsorge/Befreiung

Jesus Christus ist der Herr, der Retter und der Befreier. Durch den Sieg Jesu am Kreuz ist uns, alles zum Glaubensleben Nötige, grundsätzlich schon gegeben. (Kol 2,14-15). 

Wir bieten ein Seminar an, durch das wir sehen wollen, was das für unser Leben und
den Dienst der Seelsorge bedeutet.
Das Seminar wendet sich an Seelsorger und an solche die in diesen Dienst der Seelsorge
hineinwachsen wollen. Der Schwerpunkt wird auf dem Thema Befreiung liegen. Genauso wichtig, wird aber die Einordnung des Themas Befreiung, in den Gesamtzusammenhang sein.

In Jesu Namen ist die Kraft, die Gebundene Menschen freisetzt und vor allem ein Leben ermöglicht
wie es dem Vater gefällt. Daraus leiten sich die Inhalte des Seminars ab:

 Aufzeigen der Zusammenhänge zwischen Befreiung und biblischer Lehre.
 Die Abgrenzung zur Psychologie und Medizin.
 Die Basis echter Autorität und Vollmacht und Erkennen eigene Unzulänglichkeit.
 Grenzen erkennen und Übertreibungen vermeiden.
 Wie beugen wir dem Rückfall vor.
 Das Ziel der Seelsorge erreichen: von Gott abhängige Menschen, die im Reich Gottes
mitarbeiten.

Die Teilnahme am Seminar bildet ein geschlossenes Ganzes, es dauert von 9 bis ca. 17 Uhr

Nach den Referat Blöcken, gibt es Möglichkeit zum Gespräch und auf Fragen einzugehen.

Das Seminar ist kostenlos man hat die Möglichkeit zu spenden um die Unkosten zu tragen:         IBAN DE96 5605 0180 1200 9046 60         Stichwort: SeSo1

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Das klingt sehr interessant – leider kann ich nicht daran teilnehmen, da wir am 4. Juli Anitas 70- Geburtstag feiern. Bitte um Information, falls ein weiteres derartiges Seminar – Webinar – sein wird.
    Gottes Segen für Das Arbeitsteam

  2. Josef Loderbauer

    Ja, gerne wäre ich am kommenden Samstag dabei, doch werden meine Gattin Maria und ich uns diesem Tag (39. Hochzeitstag “Independence-Day”) ganz besonders füreinander Zeit nehmen.
    Wünsche allen Mitwirkenden und Teilnehmen einen vom Heiligen Geist erfüllten Tag!
    Freue mich schon auf das Webinar Beten mit Fasten in 18 Tagen. Beste Grüße – alles Liebe

Schreibe einen Kommentar